Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Weitershoppen

Häufig gestellte Fragen

Wir haben die meist gestellten Fragen gesammelt.

Welcome to Modular

A unique layout with a striking design

Allgemeine Fragen

  • Was ist St. Biomé?

    St. Biomé ist eine regenerierende Hautpflegeserie bestehende aus einer Reinigungsmilch, einer Gesichtscreme, einer Akutpflege, einer Hautlotion und einer Handcreme. Natürliche Pflegeöle und eine patentierte postbiotischee Technologie schützen und stärken die natürlichen Abwehr- und Selbstheilungskräfte der Haut. Die Pflegeserie sorgt für eine balancierte Mikroflora auf der Haut und trägt zur allgemeinen Hautgesundheit bei. Für die tägliche Körperpflege bei jedem Hauttyp. Sie ist für normale, trockene und empfindliche Haut geeignet, sowie als unterstützende Pflege bei Hautkrankheiten wie Neurodermitis, Akne, Ekzemen und Rosazea.

    Die Produkte wurden in Deutschland hergestellt und getestet.

  • Wie wurde St. Biomé entwickelt?

    Unsere Produkte wurden von einem Team aus erfahrenen Naturwissenschaftlern und Hautexperten entwickelt. Ziel war es, eine Hautpflege anbieten zu können, die sowohl für empfindliche Haut geeignet ist, aber auch bei Problemhaut zu ausgezeichneter Pflege bei sehr guter Hautverträglichkeit führt. Die postbiotische Technologie stimuliert die natürlichen Hautschutzfunktionen und pflegt die Haut tiefgehend.

  • Wo wird St. Biomé hergestellt?

    Die Produkte für Henkel Beauty Care und somit auch für Fritz Beauty Lab werden unter der konsequenten Einhaltung unserer weltweiten Qualitätsstandards in der Regel weltweit produziert, immer orientiert an den unterschiedlichen Marktbedürfnissen der einzelnen Länder. Unabhängig davon, wo produziert wird, gelten weltweit die gleichen Standards von Henkel Beauty Care.

  • Sind eure Verpackungen recyclebar?

    Wir freuen uns, dass du fragst! Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck daran, neue Tuben zu entwickeln, die zu 100% aus recycelbarem BPA-freiem PE-Kunststoff bestehen und einen 50%-igen Anteil an bereits recyceltem Material enthalten.
    Für den Versand benutzen wir so wenig Material wie möglich. Unsere Versandkartons können über den Altpapiercontainer recycelt und entsorgt werden.

Fragen zur Anwendung

  • Was sind postbiotische Technologien?

    Postbiotische Wirkstoffe fördern das Gleichgewicht der Hautflora. Eine gesunde Hautflora ist essentiell für eine gesunde Haut und für einen gesunden Körper. Verschiedene Mikroorganismen sind auf der Haut angesiedelt und versuchen die Hautflora in Balance zu halten. Durch äußere Faktoren wie aggressive Hautpflege, Umweltverschmutzung oder Stress kann das Gleichgewicht gestört werden. Die Haut wird dabei geschädigt und Hautprobleme können auftreten. Die Produkte von St. Biomé enthalten alle Formulierungen mit einem Stimulanz aus speziellen Milchsäurebakterien, die gezielt die natürliche Balance der Hautflora steigern. Bei regelmäßiger Anwendung führt unsere postbiotische Technologie zur Stärkung der Hautbarrierefunktion, zu verringertem Wasserverlust in der Haut und einem verbesserten Hautgefühl. Die Haut ist besser vor äußeren Einflüssen geschützt und die Feuchtigkeit wird besser gespeichert. Die postbiotische Technologie ist wissenschaftlich in klinischen Studien nachgewiesen und patentgeschützt.

  • Sind in St. Biomé echte Bakterien enthalten?

    In St. Biomé sind keine lebenden Bakterien enthalten. Die patentierte postbiotische Technologie basiert auf positiv wirkenden Bestandteilen abgetöteter Milchsäurebakterien (Laktobazillen).

  • Ist St. Biomé für meine Haut geeignet?

    Unsere Produkte können zur täglichen Körperpflege bei normaler, trockener und empfindlicher Haut angewendet werden. Darüber hinaus ist St. Biomé auch zur begleitenden Pflege bei Neurodermitis, Akne, Ekzemen und Rosazea geeignet. Die Produkte stärken die Haut und helfen somit vor Irritationen zu schützen, dienen zur allgemeinen Pflege und unterstützen auch die Jungerhaltung der Haut.

  • Wie häufig sollte ich die St. Biomé Produkte anwenden?

    Wir empfehlen folgende Anwendung:

    Reinigungsmilch: Morgens und abends sanft einmassieren und anschließend mit einem Pad abtragen oder lauwarm mit Wasser abwaschen.

    Gesichtspflege: Nach Verwendung der Reinigungsmilch morgens und abends leicht auftragen

    Körperlotion: 1-2 Mal täglich großflächig auftragen.

    Akutpflege: Kann therapiebegleitend bei Hautbeschwerden mehrmals täglich auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden.

    Handcreme: Nach Bedarf mehrmals täglich verwenden.

    Bei gereizter oder trockener Haut können alle St. Biomé Produkte mehrmals täglich angewendet werden.

  • Wie bewahre ich die St. Biomé Produkte am besten auf?

    Die Pflegeprodukte können bei Raumtemperatur (möglichst nicht über 25°C) gelagert werden. Sie sollten nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein.

  • Wie lange sind die St. Biomé Produkte haltbar?

    Gemäß der Europäischen Kosmetikverordnung ist die Information über den Zeitraum nach dem Öffnen (PAO) auf dem Rückenetikett der Packung angegeben. Unsere Produkte sind 6 Monate ab Öffnungsdatum für die Verwendung geeignet.

Fragen zu Inhaltsstoffen und Verträglichkeit

  • Welche Inhaltsstoffe werden bei St. Biomé verwendet und welche Wirkung haben sie?

    Die Inhaltsstoffe, die wir bei unseren Formulierungen verwenden, wurden sorgfältig ausgewählt und aufeinander abgestimmt. Alle Inhaltstoffe weisen eine gute Hautverträglichkeit auf.

    Reinigungsmilch:
    Die regenerierende Reinigungsmilch enthält Coco-Glucosid, eine Waschsubstanz die mild und sanft das Gesicht reinigt und selbst wasserfestes Make-up entfernt. Aloe Vera spendet der Haut Feuchtigkeit und wirkt regenerierend. Zusätzlich schützt der Wirkstoff Galactorabinan vor dem Feuchtigkeitsverlust und regt die Zellerneuerung an. Das enthaltene Vitamin E wirkt anti-oxidativ.

    Gesichtscreme:
    Die regenerierende Gesichtscreme enthält natürliche Pflegeöle und eine patentierte postbiotische Technologie. Die postbiotische Technologie bringt die Hautflora in Balance, stärkt die Hautbarriere und stimuliert das Wachstum der gesunden Hautflora. Borretsch-Öl beugt Entzündungen vor und reduziert Spannungsgefühl, Brennen und Jucken. Zusätzlich spendet Mandel-Öl Feuchtigkeit und beruhigt die Haut. Das enthaltene Vitamin E wirkt anti-oxidativ.

    Hautlotion:
    Die regenerierende Hautlotion enthält natürliche Pflegeöle und eine patentierte postbiotische Technologie. Die postbiotische Technologie bringt die Hautflora in Balance, stärkt die Hautbarriere und stimuliert das Wachstum der gesunden Hautflora. Borretsch-Öl beugt Entzündungen vor und reduziert Spannungsgefühl, Brennen und Jucken. Nachtkerzen-Öl wirkt ebenfalls entzündungshemmend und vermindert Juckreiz auf der Haut und spendet zusätzlich Feuchtigkeit. Vitamin B3 regt die Produktion von Ceramiden und Cholesterolen in der Hautbarriere an und unterstützt somit die Gesundheit der Haut.

    Handcreme:
    Die regenerierende Handcreme enthält natürliche Pflegeöle und eine patentierte postbiotische Technologie. Die postbiotische Technologie bringt die Hautflora in Balance, stärkt die Hautbarriere und stimuliert das Wachstum der gesunden Hautflora. Borretsch-Öl beugt Entzündungen vor, reduziert Spannungsgefühl, Brennen und Jucken. Zusätzlich spendet und speichert Jojoba-Öl Feuchtigkeit. Die enthaltene Shea-Butter verbessert die Hautstruktur und beruhigt die Haut.

    Akutpflege:
    Die regenerierende Akutpflege enthält natürliche Pflegeöle und eine patentierte postbiotische Technologie. Die postbiotische Technologie bringt die Hautflora in Balance, stärkt die Hautbarriere und stimuliert das Wachstum der gesunden Hautflora. Johanniskraut beruhigt die Haut und wirkt entzündungshemmend. Zusätzlich hat das enthaltene Vitamin E eine anti-oxidative Wirkung. Der Wirkstoff Menthyl-Lactat vermittelt eine angenehme Frische auf der Haut.

  • Sind in St. Biomé Paraffine, Konservierungsstoffe, Duftstoffe, Weichmacher oder Palmöl enthalten?

    Alle Produkte sind frei von Paraffinen, Weichmachern und Palmöl. Zum Schutz deiner Gesundheit müssen unsere Produkte auch vor bakteriellem Befall geschützt werden. Dazu verwenden wir einen auch in der Naturkosmetik etablierten, gut verträglichen Konservierungsstoff, der aus antibakteriellen Säuren und Alkohol gemischt wird. Handcreme, Akutpflege, Gesichtscreme und Hautlotion von St. Biomé enthalten keine Duftstoffe.

  • Enthält St. Biomé allergieauslösende Stoffe?

    Die sorgfältig ausgewählten Bestandteile der Pflegeserie sind einzeln von Toxikologen und Dermatologen geprüft. Eine allergieauslösende Wirkung ist nicht zu erwarten. Handcreme, Akutpflege, Gesichtscreme und Hautlotion von St. Biomé enthalten keine Duftstoffe und sind daher für Personen mit einer Allergie gegen diese Stoffe besonders geeignet.

  • Wurde St. Biomé dermatologisch getestet?

    Die Hautverträglichkeit der St. Biomé Linie wurde in dermatologischen Studien getestet und bestätigt.

  • Wurden die St. Biomé Produkte an Tieren getestet?

    Wir testen unsere Kosmetikprodukte nicht an Tieren. Tierversuche für Kosmetika sind übrigens seit 2013 in der EU verboten und selbstverständlich halten wir uns daran. Die Sicherheit unserer kosmetischen Inhaltsstoffe weisen wir durch anerkannte, alternative Testmethoden oder vorhandene Daten nach. Allgemeine Informationen sowie Fragen und Antworten zum Thema Tierversuche & Kosmetikprodukte findest Du auf der Webseite der Initiative der deutschen Wissenschaft „Tierversuche verstehen“.