Diese Seite unterstützt Ihren Brower nur eingeschränkt. Müssen Sie einen moderneren Brower installieren (z.B. Edge, Chrome, Safari, oder Firefox).

Spare 20% mit dem Code STBIOME

Warenkorb (0)

Dein Warenkorb ist leer

Weiter einkaufen

Richtige Ernährung bei Rosacea

Rosacea, die chronisch entzündliche Erkrankung der Gesichtshaut, verläuft meist in Schüben. Unebenheiten, Rötungen, Pickel und erweiterten Blutgefäße treten oft hellrot leuchtend auf. Es gibt dafür unterschiedliche Auslöser, einer davon ist die Ernährung. Aber worauf solltest du achten?


Lebensmittel, die deine Haut „entflammen“ lassen

  • Gefäßerweiternde Lebensmittel wie Kaffee und grüner Tee und scharf gewürzte Speisen oder Lebensmittel, die Capsaicin enthalten, führen bei Rosacea oft zu einer Verschlechterung des Hautbildes. Denn diese Nahrungsmittel regen die Durchblutung an und erweitern die empfindlichen Blutgefäße im Gesicht. Das fördert zusätzliches Jucken oder Brennen und führt zu Rötungen.
  • Histaminreiche und fermentiere Lebensmittel sind nicht gut für deine Haut geeignet und können zu anfallsartigen Rötungen führen. Viel Histamin ist beispielsweise in geräuchertem Fleisch, Erdbeeren, Parmesan oder Rotwein enthalten. Zu den fermentierten Lebensmitteln zählt zum Beispiel Sauerkraut, Kimchi oder Joghurt.
  • Alkohol erweitert die Blutgefäße und kann einen Rosacea Schub auslösen. Besonders regelmäßiger Konsum setzt deiner Haut langfristig zu. Alkoholfreie Alternativen sind also ein wichtiger Schritt zu gesünderer Haut.
  • Fettreiche Lebensmittel wie Chips oder gesalzene Nüsse können zu zusätzlichen Hautentzündungen führen, weil sie einen hohen glykämischen Wert haben. Zwar sind solche Snacks oft verführerisch, aber es gibt viele gesündere Alternativen, die dich und deine Haut langfristig glücklicher machen.
  • Zucker kann zu Entzündungen führen und schädigt deine Hautgesundheit. Wie auch bei den anderen Hautkrankheiten beschrieben: es lohnt sich auf Zucker zu verzichten.

 

Unser Tipp: Lege dir zunächst ein Ernährungstagebuch zu, erfasse für ein paar Wochen alle Lebensmittel, die du zu dir nimmst, und beschreibe jeden Tag deinen Hautzustand.
So kannst du leichter Zusammenhänge zwischen deinem Hautbild und spezifischen Lebensmitteln, die dir nicht gut tun, erkennen.

 

Welche Ernährung dir bei Rosacea gut tut

  • Ballaststoffe aus gesunden Nahrungsmitteln wie Vollkorn, Gemüse, Fisch oder Bohnen stärken deine Darmflora. Das ist wichtig, denn der Darm sorgt für ein stabiles Immunsystem und hilft Hautentzündungen vorzubeugen.
  • Histaminärmere Lebensmittel können problemlos histaminreiche Produkte ersetzen. Weißer Pfeffer ist die ideale Alternative zu schwarzem Pfeffer, Parmesan kann durch jungen Gouda ersetzt werden und milderer Kochschinken tut deiner Haut viel besser als Räucherschinken. So bleibt der Genuss nicht auf der Strecke, während du deine Haut dabei unterstützt, sich selbst zu schützen.
  • Alles auf mittlere Temperatur, da Rosacea stark auf extreme Temperaturen reagiert. Sowohl heiße als auch kalte Speisen und Getränke regen die Durchblutung und somit die Erweiterung der Blutgefäße an. „Nur lauwarm“ gilt für dich also nicht nur in der Dusche, sondern auch auf dem Teller.
  • Gesunde Fette, also Omega-3-Fettsäuren aus Fisch oder mehrfach ungesättigte Fette tun Haut mit Rosacea gut. Ungesalzene Nüsse, Eiweiß aus Hülsenfrüchten und hochwertige pflanzliche Öle helfen deiner Haut in Balance zu kommen und wieder zu strahlen.

 

Gesundes Essen für eine gesunde Haut

Eine Hautkrankheit wie Rosacea kann eine Belastung sein, vor allem wenn die Symptome einfach nicht weggehen wollen. Eine ausgewogene Ernährung ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, um Haut und Seele in Balance zu bringen. Dabei ist ein Guilty Pleasure, ein bisschen Soul Food oder hier und da ein Cheat Meal erlaubt – denn auch bei der Ernährung geht es um die richtige Balance.

Um deine Haut zusätzlich zu unterstützen, können mikrobiotischen Pflegecremes die ideale Begleitpflege für Haut mit Rosacea sein. Sie pflegen die Haut sanft und bieten mithilfe eines postbiotischen Wirkstoffs eine optimale Unterstützung deiner Hautgesundheit - für ein Spiegelbild, das du liebst.

€68.95 €79.85
Zum Warenkorb Weiter zur Kasse
Dazu passend: